Sicherheit im Auto

Das Wichtigste, wenn Kinder in einem Auto mitfahren, ist, dass alles, was der Sicherheit zuträglich ist, unternommen wird, um jeglichen Schaden vom Kind abzuwenden. Die Sicherheit eines Kindes hat stets oberste Priorität und darf auf gar keinen Fall vernachlässigt werden. Deshalb ist ein Kindersitz in einem Fahrzeug unerlässlich.

Was bedeutet Isofix?

Das Wort Isofix definiert eine weltweit normierte Steck-Verbindung zwischen dem Kindersitz und dem Fahrzeug. Für die Verbindung sind lediglich zwei Metallhaken nötig, der Fahrzeuggurt fungiert nicht mehr in seiner sichernden Funktion. Auf dem Markt existieren viele unterschiedliche Modelle, bei manchen gibt es noch ein zusätzliches Standbein und einen Gurt, der weiter oben liegt, zur sicheren Befestigung des Sitzes.

Welche Voraussetzungen für einen Isofix-Kindersitz sind gegeben?

Als erster Punkt bei einem Kauf eines Kindersitzes ist die Kompatibilität zu berücksichtigen. Das bedeutet sicherzustellen, ob der Kindersitz und das Fahrzeug über die passenden Elemente zur Verbindung verfügen. Diese sind dann gemäß der Bedienungsanleitung zu verbinden. Zumeist befindet sich die Isofix-Halterung im Auto im Spalt zwischen der Sitzlehne ubd dem -rücken und ist nicht auf Anhieb ersichtlich. Nicht immer ist eine Isofix-Vorrichtung inkludiert, des Öfteren muss sie extra montiert und bezahlt werden. Auf Wunsch kann man sich die Isofix-Halterung am Beifahrersitz montieren lassen.

Einbau eines Isofix-Kindersitzes

Vorteile eines Isofix-Kindersitzes

Ein Isofix-Kindersitz bietet vielerlei Vorteile, von denen der bequemste der ist, dass der Fahrzeuggurt nicht mehr benötigt wird, was ein Reduzieren von Fehlern in diesem Bereich bedeutet. Es funktioniert alles um vieles einfacher mit dem Isofix-System. Der Kindersitz kann rasch eingestellt und genauso rasch wieder herausgenommen werden, alles funktioniert schnell und komfortabel. Durch die starre Verbindung mit der Karosserie kann die gesamte Sicherheit im Auto besser bewertet werden, was sich vor allem bei einer Bremsung bemerkbar macht.

Wegen all der Vorteile und dem Gefühl der Sicherheit für ein Kind im Auto ist der Isofix-Kindersitz seit dem Jahre 2001 in Deutschland und den meisten europäischen Staaten Pflicht. Oberstes Prinzip der Kindersitze sollte immer die Sicherheit des Kindes sein. Wenn Vergehen und Vernachlässigungen in Bezug auf die Sicherheit der mitfahrenden Kinder von den Behörden festgestellt werden, werden sie schwer bestraft. Mit einem Isofix-Kindersitz wird die Fahrt nicht nur sicherer, sondern auch viel bequemer und angenehmer.

Diese Domain können Sie kaufen: Hier klicken und den Preis anzeigen

Benachrichtigung vorhanden...